­

Institut für Psychoanalyse (DPG) Nürnberg-Regensburg e. V.

Psychotherapie?
An die Ambulanz des Instituts in Nürnberg können sich Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr wenden, wenn sie aufgrund einer länger bestehenden seelischen Problematik Hilfe suchen. Unsere Mitarbeiter führen mit ihnen psychoanalytisch orientierte Erstgespräche, die einer differenzierten diagnostischen Klärung der Beschwerden dienen und zur Beantwortung der Frage führen, ob eine Psychotherapie erforderlich ist, und wenn ja, welche Form der Psychotherapie am geeignetsten erscheint. Dabei geht es vor allem auch darum, für den jeweiligen Patienten und seine individuelle Problematik unter Berücksichtigung seiner aktuellen Lebenssituation die am besten geeignete Therapieform zu finden. Eine Therapieempfehlung muss daher nicht notwendigerweise auf ein psychoanalytisches Verfahren hinauslaufen.

Gelegentlich können unsere Mitarbeiter auch bei der Vermittlung eines entsprechenden Therapieplatzes behilflich sein. Interessenten können sich auch an unsere Institutsmitglieder wenden, die im gesamten nordostbayerischen Raum niedergelassen sind. Auf der Homepage der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG) finden Sie auch eine bundesweite Liste der niedergelassenen DPG-Psychoanalytiker, die eine gezielte regionale Therapeutensuche ermöglicht.
Angebot: Behandlung
Im Rahmen der Ausbildungsambulanz führen zudem unsere Aus- und Weiterbildungskandidaten sowohl psychoanalytische als auch tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapien unter der Supervision von erfahrenen Supervisoren des Instituts durch.

Genauere Informationen über die Methoden der psychoanalytischen Therapieverfahren finden Sie auf der Homepage der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG).
Kosten
Da die Ambulanz eine von den Krankenkassen anerkannte und ermächtigte Institution ist, werden die Kosten der orientierenden diagnostischen Gespräche von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Gesetzlich Versicherte bringen daher zum Erstkontakt ihre Versichertenkarte mit. Die Kostenübernahme für die in der Ambulanz durchgeführten Behandlungen muss wie in einer privaten Praxis bei der jeweiligen Krankenkasse beantragt werden.
 
Anschrift
Die Ambulanz befindet sich in den Räumen unseres Instituts:
Penzstraße 10
90419 Nürnberg
Tel.: 0911 - 97 79 71 - 01
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Als Ansprechpartnerin für Fragen, Terminvereinbarung oder für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Sekretärinnen gerne zur Verfügung.

Sie können sich aber auch direkt mit der Leiterin der Ambulanz in Verbindung setzen:

Dr. med. Beate Deinzer
Tel.: 0911 - 541522
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Bitte rufen Sie uns vorher an, um einen Termin zu vereinbaren.
­